DasHeimnetzwerk.de - informativ und umfassend

Mit Android eine WLAN Verbindung herstellen

Das Herstellen einer Verbindung zu einem WLAN ist mit einem Smartphone mit Android Betriebssystem ganz einfach. So möchte sich Ihr neues Smartphones schon während der ersten Inbetriebnahme mit einem WLAN oder Mobilfunknetzwerk verbinden. Debei wird Ihnen eine Liste der entdeckten WLAN Netzwerke angezeigt. Wählen Sie jenes aus zu welchem Sie sich verbinden möchten und tippen Sie auf dieses. Nach der Eingabe des passenden Passworts wird die Verbindung hergestellt.

Sie können jederzeit später eine neue Verbindung zu einem anderen WLAN Netzwerk herstellen oder eine existierende Verbindung ändern.

  1. Wählen Sie unter den Einstellungen Ihres Smartphones den Punkt “WLAN” aus.

  2. Eine Liste mit WLAN Netzwerken im Empfangsbereich Ihres Smartphones wird angezeigt. Tippen Sie auf den Namen des WLAN Netzwerk zu welchem Sie sich verbinden möchten.

  3. Als nächstes wird das Passwort des WLAN Netzwerkes abgefragt. Schließen Sie die Eingabe des Passwortes mit einem Tip auf “Verbinden” ab.

    • Zusätzlich gibt es noch zwei optionale erweiterte Einstellungsmöglichkeiten, welche im Normalfall nicht geändert werden müssen. Zu einem ob für die Verbindung zum Internet ein Proxy (auch oft Proxyserver genannt) verwendet wird. Ein Proxy ist in diesem Zusammenhang ein Gerät, welches sozusagen als “Mittelsmann” für Verbindungen in das Internet auftritt. Alle Verbindungen für das Surfen im Internet werden über dieses Gerät geleitet. Ein eigener Proxy kann eingesetzt werden, um eine zentralisierte Kontrolle des Internetdatenverkehrs zu erreichen. Externe Proxies ermöglichen nach außen eine gewisse Anonymität, da dann für die Verbindungen in das Internet die IP Adresse des Proxys sichtbar ist und nicht mehr die des eigenen Heimnetzwerkes. Die zweite Einstellmöglichkeit ist, ob die Zuweisung einer IP Adresse, bzw. des DNS Servers automatisch per DHCP erfolgen soll oder ob diese Einstellungen manuell vorgenommen wird (IP Adresse wird dann fest eingestellt).
  4. Die Verbindung zum WLAN Netzwerk wird hergestellt.

Haben Sie einmal eine WLAN Verbindung hergestellt, dann verbindet sich Ihr Smartphone automatisch immer wieder zu diesem WLAN, sobald es in den Empfangsbereich kommt und solange dieses WLAN sich in der Liste der gespeicherten WLAN Netzwerke befindet.

Bild: Android WLAN Verbindung per Eingabe (Android 6, Marshmallow)
Bild: Android WLAN Verbindung per Eingabe (Android 6, Marshmallow)

Tipp: Wenn Sie auf eine existierende WLAN Verbindung tippen, bekommen Sie Informationen zu dieser Verbindung angezeigt (Signalstärke, brutto Datenrate, verwendetes Frequenzband und verwendete Verschlüsselungsfunktion).

Alternativ können Sie auch die WiFi Protected Setup (WPS) Push Button Methode verwenden, um eine WLAN Verbindung herzustellen.

  1. Wählen Sie unter den Einstellungen Ihres Smartphones den Punkt “WLAN” aus.

  2. Drücken Sie an dem Internet-Router (WLAN Access Point) zu welchem Sie sich verbinden möchten, den zur WPS Push Button Methode zugehörigen Knopf.

  3. Tippen Sie auf Ihrem Smartphone auf die 3 Punkte, welche rechts oben auf dem Display angezeigt werden (siehe auch den markierten Bereich im unteren ersten Screenshot).

  4. Wählen Sie den Punkt “Erweitert”.

  5. Ihnen werden eine Reihe von erweiterten Einstellungen für WLAN angezeigt. Tippen Sie hier auf den Punkt “WPS-Push-Taste”.

  6. Die Verbindung zum WLAN Netzwerk wird hergestellt, wenn Sie beide WPS Knöpfe, bzw. die Aktivierungsfunktion im Smartphone innerhalb von ca. 2 Minuten betätigt haben.

Bild: Android WLAN Verbindung per WPS Push Button (Android 6, Marshmallow)
Bild: Android WLAN Verbindung per WPS Push Button (Android 6, Marshmallow)

Möchten Sie sich zu einem WLAN Netzwerk verbinden, welches nicht seinen Netzwerknamen (SSID) sendet (verstecktes WLAN Netzwerk), dann wird Ihnen dieses Netzwerk auch nicht in der Liste der empfangenen WLAN Netzwerke angezeigt. Sie können sich in folgenden Schritten zu einem versteckten WLAN Netzwerk verbinden.

  1. Wählen Sie unter den Einstellungen Ihres Smartphones den Punkt “WLAN” aus.

  2. Tippen Sie auf Ihrem Smartphone auf die 3 Punkte, welche rechts oben auf dem Display angezeigt werden (siehe auch den markierten Bereich im obigen ersten Screenshot).

  3. Wählen Sie in dem nun erscheinenden Menü den Punkt “Netzwerk hinzufügen” aus. Sie können jetzt den Namen des WLAN Netzwerkes eingeben, zu welchem Sie sich verbinden möchten. Unter dem Punkt Sicherheit müssen Sie noch die Verschlüsselungsmethode des WLAN Netzwerkes auswählen. Dies ist für Heimnetzwerke in der Regel “WPA/WPA2 PSK”. Danach wird auch das Eingabefeld für das Passwort sichtbar.

  4. Nach Eingabe des Passwortes und ein Tip auf “Speichern” wird die Verbindung zum WLAN Netzwerk hergestellt

Notiz: Mit Android 7 wurde die Möglichkeit ein “Netzwerk hinzufügen” verschoben. Sie finden diese Option jetzt, wenn Sie in der Liste der WLAN Netzwerke ganz nach unten scrollen. Als letztes WLAN Netzwerk sozusagen, sehen Sie “+ Netzwerk hinzufügen”.