DasHeimnetzwerk.de - informativ und umfassend

WLAN Varianten im Vergleich

Der Vergleich von WLAN Varianten konzentriert sich auf die Varianten IEEE802.11n und IEEE802.11ac. Hintergrund ist das der IEEE802.11n Standard 2009 verabschiedet wurde. Schon ein, zwei Jahre vorher sind erste Geräte auf den Markt gekommen, welche nach einer Zwischenversion des Standards entwickelt wurden. Dieser Zeitraum von ca. 2009 bis heute ist nach heutigen technologischen Maßstäben eine Ewigkeit und Varianten welche älter als IEEE802.11n sind spielen kaum noch eine Rolle, außer es geht um Rückwärtskompatibilität existierender älterer Geräte zu den neueren WLAN Varianten. Hierzu finden Sie mehr Information in einem eigenen Kapitel über Kompatibilität mit WLAN.

VergleichskriteriumIEEE802.11nIEEE802.11ac
brutto Datenrate (max.)600Mbit/s6,7Gbit/s
netto Datenrate (typ.)<50% vom brutto<50% vom brutto
Latenz (256Byte Frame)TbMTbM
Frequenzband2,4Ghz, 5Ghz5Ghz
Max. MIMO4x48x8
Kanalbündelungbis 40Mhzbis 160Mhz

Die brutto Datenrate ist für die breiteste Kanalbündelung angegeben und die jeweils höchste theoretische MIMO Stufe angegeben.

Eine netto Datenrate von ca. 50% der brutto Datenrate ist nur unter sehr guten Bedingungen erreichbar und liegt in der Praxis meistens noch einmal deutlich darunter.

Nähere Information über die Bedeutung der brutto, bzw. netto Datenrate findet sich unter dem Kapitel Datenrate.

Die Latenz gibt die benötigte Zeitdauer der Übertragung eines WLAN Frames über eine Funkverbindung mittels einer der genannten WLAN Varianten an. Mehr Information über Latenz können Sie in dem entsprechenden Kapitel nachlesen.

Die Frequenzbänder in welchen eine WLAN Variante sendet, kann sich unterscheiden und wird in der Reihe Frequenzband angegeben.

Max. MIMO gibt die maximale Ausbaustufe von der MIMO Technologie an, welche mit einer WLAN Variante in dem IEEE802.11 Standard definiert ist, unabhängig davon ob diese schon mit erhältlichen WLAN Geräten unterstützt wird oder nicht.

Die Kanalbündelung gibt an wie viele 20Mhz Kanalblöcke maximal mit einer WLAN Variante gebündelt werden können. Wie bei MIMO ist diese Angabe unabhängig davon ob handelsübliche WLAN Varianten, diese maximalen Ausbaustufen auch unterstützen.

Nächstes Kapitel: WLAN und das Thema Sicherheit

Notiz: Es ist wichtig anzumerken das gerade Geräte mit IEEE802.11ac Unterstützung eine hohe Vielfalt bezüglich Leistung und Funktionen aufweisen. Falls Ihnen eine hohe Datenrate am Herzen liegt, dann müssen Sie darauf achten das ein hoher MIMO Multiplikator und eine möglichst breite Kanalbündelung unterstützt wird. Geräte mit 8x8 MIMO sind noch in der Entwicklung und Funktionen wie Beamforming oder MultiUser MIMO halten gerade erst Einzug (Stand: Anfang 2016).